Unsere Kirchengemeinde in Zahlen

Bei der Gründung der
Pfarrei im Jahre 1910
655 Katholiken bei ca. 2.000 Einwohnern
1940 1.200 Katholiken bei ca. 2.400 Einwohnern
durch Zuzug der Heimatvertriebenen
Zunahme bis 1947
2.500 Katholiken bei ca. 4.000 Einwohnern
Gründung der Pfarrei Essingen 1948 1.630 Katholiken bei ca. 2.675 Einwohnern
danach ständiges Wachstum bis heute 1995 4.900 Katholiken bei ca. 8.400 Einwohnern

 

Ortsplan

Diese Gesamtzahl der Gemeindemitglieder verteilt sich folgendermaßen auf die einzelnen Teilorte :

Hofherrnweiler 1.965
Unterrombach/Nesslau 1.862
Oberrombach/Vogelsang 132
Mädle/Sandberg 53
Rauental 41
Hammerstadt 50
Industriegebiet

184

 (Stand April 2007) 



::: Aktuell :::


Kirchliche Mitteilungen