Gemeinschaft

Eine lebendige Gemeinde ist wie ein farbenfrohes Mosaik, in dem viele Einzelne und Gruppen, Junge und Alte, Gesunde und Kranke, sich wie Bausteine zusammenfügen.

Kirchencafé
Gemeindemitglieder kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen – das ist ganz ungezwungen beim Kirchencafé nach dem Sonntagsgottesdienst in St. Thomas möglich. Alle Gottesdienstbesucher sind zu Kaffee oder Tee und Gebäck im Eingangs­bereich der Thomas­kirche eingeladen. Das Kirchencafé wird reihum durch ein Team von sieben Familien vorbereitet.
Kontakt: Regina Brunner, Tel. 45382

Frauenfrühstück
Zweimal im Jahr lädt die Gemeinde donnerstags von 9 Uhr bis 11 Uhr zu einem Frühstücksbuffet ins Edith-Stein-Haus ein. Eine Referentin spricht dabei über aktuelle, religiöse oder pädagogische Themen. Für Kinder gibt es eine Spielecke. Die Termine des Frauenfrühstücks sind den Kirchlichen Mitteilungen oder der örtlichen Presse zu entnehmen.
Kontakt: Traudl Dolderer, Tel. 43738

Kaffeeplausch
Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt ein Team von 14 Uhr bis 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus St. Ulrich ein. Im Mittelpunkt stehen Gespräch und Gemeinschaft, jeder ist herzlich willkommen.
Kontakt: Marita Schwelling, Tel. 43838

Ökumenischer Tanztreff – Meditatives Tanzen
Sich entspannen und erholen bei einfachen Tänzen und freiem Tanzen, begleitet von schöner Musik. Dazu lädt der Tanzkreis alle sechs Wochen donnerstags von 20 Uhr bis 22 Uhr ins Edith-Stein-Haus ein. Die Tänze sind meist an den Jahreszeiten orientiert. Es sind keine Tanzkenntnisse erforderlich, bequeme Kleidung sollte getragen werden.
Kontakt: Maria Rohde, Tel. 43887

Rückenschule
Wer möchte nicht etwas für „mehr Rückgrat“ tun? Jüngere und ältere Menschen können dies bei der Rückengymnastik donnerstags von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr im Gemeindehaus St. Ulrich. Eine Trainingseinheit umfasst zehn Stunden, dafür wird ein Unkostenbeitrag von insgesamt 11 Euro erhoben. Zum kostenlosen „Schnuppern“ sind Gäste herzlich willkommen.
Kontakt: Angela Weller-Kern, Tel. 555109

Kolpingsfamilie
Die Kolpingsfamilie Aalen ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland und des Internationalen Kolpingwerkes. Sie versteht sich als eine in Kirche und Gesellschaft aktive Gemeinschaft. In der Aalener Kolpingsfamilie treffen sich regelmäßig zwei Familiengruppen zu unterschiedlichen Anlässen, darüber hinaus gibt es spezielle Angebote für Frauen und Senioren. Interessierte sangesfreudige Männer sind im Kolpingchor willkommen, die Proben finden freitags um 19 Uhr im Salvatorheim statt. Genauere Informationen über die Kolpingsfamilie und deren Aktivitäten sind auf der Homepage zu erfahren: www.kolping-aalen.de

Gemeindefeste
Da eine Gemeinde nicht nur in ihren Organisationen und Gruppierungen die Möglichkeit haben sollte, sich in geselligem Rahmen zu Gespräch und Unterhaltung zusammenfinden, feiern wir Gemeindefeste.

Am Nachmittag von Fronleichnam treffen sich die Gemeindemitglieder zum geselligen Beisammensein am und im Edith-Stein-Haus.
Im November findet jeweils über ein Wochenende das Gemeindefest in St. Ulrich statt. Die Organisation dieser Feste liegt in den Händen des Festausschusses.

Weitere Organisationen, Gruppen und Arbeitskreise

Gruppen, die Gottesdienste vorbereiten und mitgestalten



::: Aktuell :::


Kirchliche Mitteilungen