Förderung durch die Stiftung

Das erwirtschaftete Kapital wird zur Förderung von Familienprojekten verwendet.

Folgende Projekte werden z. Zt. gefördert:

 

Familienbildungsstätte

"wellcome"

Das Projekt – Hilfen für Familien nach der Geburt w
ird von uns seit 2009 bezuschusst.
Seit 2010 konnten ca. 75 Familien unterstützt werden, 2013 wurden 14 Familien mit 368 Stunden von Ehrenamtlichen betreut. Aufgrund der positiven Annahme des Projektes wird beschlossen,
dieses Projekt auch weiterhin 2015 und 2016 mit  € 2.000,-- zu fördern.

Prager-Kinder-Eltern-Programm

Prager-Eltern-Kind-Programm (Pekip)

 

Dieses Programm wurde 2008 von der Landesregierungfür junge Familien bei der
Geburt eines Kindes mit einem Gutschein von € 40,-- unterstützt. Diese Gut-
scheine konnten beim Landratsamt angefordert und bei einer Bildungseinrichtung,
wie FBS, für Elternbildung eingelöst werden. Leider hat das Land seit August
2014 dieses Projekt eingestellt. FBS hatte speziell dafür das Prager Eltern Kind Pro
gramm entwickelt. DiesesKursangebot bietet ein ausgereiftes und ganzheitliches Programm. Diese Kursefanden große Resonanz.
Es wurden 31 Kurse mit 244 Terminen angeboten. 211 Mütter oder Väter waren mit 213 Kindern in den
Kursen. 136 Familien haben das FBS Angebot wahrgenommen.
In den KIGA‘s wird von den Eltern regelmäßig nach diesen Kursen gefragt.
Der KIGA-Ausschuss bittet daher, diese Gutscheine wieder einzuführen und um
Übernahme der Kosten durch die Stiftung (Einstiegskurs). Die FBS geht von 30
Familien mit Wohnsitz Aalen aus, die das Angebot 2014 nutzen würden.
Dieses Projekt wird mit ca. € 1.200,-- gefördert-

KESS erziehen – mehr Freude – weniger Stress
a) 5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 2 Jahren. Bietet Gelegenheit, innezuhalten und die Beziehung zu ihrem Kind in den Blick zu nehmen.
Kursgebühren: Einzelperson € 65,-- / Paar € 85,-- +Handbuch
b) 5-teiliger Kurs für Eltern, speziell von Alleinerziehenden oder mitMigrationshintergrund von Kindern ab 2 Jahren, jeweils 14.00-16.00 Uhr. 
Kursgebühren 30,-- inkl. Handbuch

Dieses Projekt wird mit € 500,-- gefördert

Diese Förderungen wurden möglich, da das Stiftungskapital sorgfältig verwaltet wird und deshalb von der Finanzkrise nicht beeinträchtigt wurde.