Heilpädagogischer Fachdienst

Heilpädagogischer Fachdienst

Der Heilpädagogische Fachdienst befindet sich im linken Teil des Gemeindehauses St. Ulrich, Dachsweg 2, 73434 Aalen-Unterrombach
Die Zuständigkeit bezieht sich auf alle 10 katholischen Kindertageseinrichtungen der Gesamtkirchengemeinde Aalen.
Der Heilpädagogische Fachdienst unterstützt den allgemeinen Bildungs- und Erziehungsauftrag der Kindertageseinrichtungen. Dies geschieht insbesondere, wenn bei Kindern durch eine körperliche, geistige oder seelische Einschränkung oder eines gezeigten Verhaltens die Teilhabe und die Partizipation am Leben in der Gemeinschaft der Kindertageseinrichtung erschwert ist oder dies zu erwarten ist.

Der Heilpädagogische Fachdienst unterstützt Erzieherinnen, Eltern und Kinder eine offene Haltung zur Integration und Inklusion zu entwickeln, Vielfalt zu leben und Teilhabe aller zu ermöglichen.

 


Der Heilpädagogische Fachdienst  ist

derzeit mit 2,3 Personalstellen staatlich anerkannter Heilpädagoginnen besetzt. Das Angebot orientiert sich an den Anliegen der Eltern, den pädagogischen Fachkräften sowie am Bedarf des Kindes. Der Heilpädagogische Fachdienst ist ein niederschwelliges, trägerinternes Beratungs- und Unterstützungsangebot in gewohnter und vertrauter Umgebung. Er nimmt Ressourcen und Stärken in den Blick und trägt dadurch zu einer positiven Veränderung und Teilhabe bei.

Überblick der Tätigkeitsfelder

 

  • Beratung von Erzieher/innen und Eltern auf der Basis der systemischen Beratung, durch Anamnese, zielgerichtete Beobachtung, standardisierter Diagnostikverfahren und Analysen
  • Unterstützung des Bildungs- und Erziehungsauftrages durch „Heilpädagogische Freispielbegleitung“
  • Fallbesprechungen mit unterschiedlichen Methoden
  • Anleitung und Begleitung von Eingliederungskräften
  • Bei Fragen zur Schulfähigkeit und Einschulung
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Formen der Beratung, Therapie, Medizin, Sonderpädagogik
  • Vermittlung der Leitgedanken zur Inklusion, Prozessbegleitung - konzeptionelle Unterstützung, Perspektive einer nicht ausgrenzenden Haltung entwickeln.

 

Leitung: Ulrike Edelmann

 

Kontakt:

Dachsweg 2

73434 Aalen

Telefon: 07361 370926

Fax: 07361 370927

Email: ulrike.edelmann@drs.de

 

 

Stand: August 2017