Aktion "Kinder in Armut" 

 

  Die Aktion "Kinder in Armut" ist eine gemeinsame Aktion der Katholischen Kirchengemeinden in Aalen. Sie wird ausschließlich über Spenden finanziert. Der Wirkungsbereich ersteckt sich auf das Gemeindegebiet der Kirchengemeinden Salvator, St. Maria und St. Bonifatius. 

 

Die Aktion „Kinder in Armut" hat nicht nur große Resonanz in der Öffentlichkeit gefunden, sondern fördert auch die Zusammenarbeit der Gemeinden innerhalb der Seelsorgeeinheit, vor allem im sozialen Bereich. Viele Rückfragen und Gespräche zeigen uns, dass sich zu-nehmend mehr Menschen mit der Thematik auseinandersetzen und wir in Berichten oder Gesprächen viel zum Verständnis der Situation von Hilfebedürftigen beitragen können.

Der Armutsbericht der Caritas, die Enzyklika „Deus caritas est" von Papst Benedikt XXVI., der Sozialbericht des Landkreises und viele andere Dokumente, vor allem aber viele Ge-spräche und Begegnungen mit Hilfebedürftigen wie mit Spendern und Förderern stärken uns in unserer Aktion und Aufgabe. Es wäre gut, wenn auch anderswo Hilfe in unserem Sinn geleistet werden könnte. Vielleicht können wir mit unserer Aktion dazu beitragen. 

Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros