Kosten und die Finanzierung 

Im Jahr 2008 haben wir Euro 8 635,-- für die Aktion ausgegeben. Im Jahr 2009 waren es bereits Euro 10 591,00. In den folgenden Jahr stieg der jährliche Bedarf stark an.  Bis heute wurden ca. 150.000.-€ für Bedürftige ausgegeben.

Die Finanzierung wird allein über Spenden und Sponsoring realisiert. Der Aktion hat keinerlei Verwaltungskosten.
Durch großherzige Zuwendungen, z.B. durch den Lions-Club, durch Stiftungen und Banken, aber auch in erheblichem Maß durch private Spenden sind wir in der Lage, schnell und unbürokratisch zu helfen.